Portraitshooting am Völkerschlachtdenkmal | A. Behrens, Universität Leipzig

Mit einem Mitarbeiter der philologischen Fakultät der Universität Leipzig, Herrn Behrens, hatte ich vergangene Woche die Gelegenheit, ein Portraitshooting am Völkerschlachtdenkmal abzuhalten. Gut bepackt mit mobilen Blitzen, Softboxen und Reflektoren wurde am Ende doch nur das natürliche Abendlicht für die Bilder verwendet. Aber warum auch nicht – ein heller Himmel ohne hartes Sonnenlicht ist oft doch die schönste „Softbox“ :-) Hier zu sehen ist die originale Farbvariante und zusätzlich eine Schwarz-Weiß-Mischung:

Kontaktieren Sie mich gerne zu weiteren Informationen über ein Portraitshooting oder allgemeine Dienstleistungen im Bereich der Fotografie in Leipzig und Hannover!

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.