Spontanes Businessportrait im Leipziger Süden | Fotograf Max Niemann

Im Rahmen eines wöchentlichen Unternehmerfrühstücks, das diesmal in einem Coworking-Space auf der KarLi stattgefunden hat, habe ich vergangenen Mittwoch für verschiedene Publikationen und außerdem auch „einfach mal so“ ein paar Portraits für Eric Spielhaus angefertigt, der sich neben der Arbeit in seiner Webagentur Wirsind1991 auch speziell mit der Organisation von Netzwerkveranstaltungen beschäftigt. Die Bilder entstanden eher zwischen Tür und Angel in nicht einmal fünf Minuten, die reflektierende Schiebetür des Konferenzraums bot uns ein gern gesehenes zusätzliches Bildelement für mehr Tiefe und das natürliche Licht … naja – war mit ein bisschen Photoshop dann auch irgendwie zu retten. ;-)

Businessfotos: Vorstand MTP Leipzig | Fotograf Max Niemann

Für den deutschlandweit aktiven studentischen Verein MTP („Marketing zwischen Theorie und Praxis e.V.“) habe ich vor Kurzem einige Businessportraits des Leipziger Vorstands aufgenommen – unter ziemlich widrigen Wetterverhältnissen und daher entgegen der eigentlichen Planung nur überdacht: zum einen im Neuen Augusteum an der Universität Leipzig für das Gruppenfoto und vor dem Nachteingang der Campusbibliothek ebenfalls an der Uni für die kleineren Teams und Einzelfotos.

Lifestyleportraits mit Clara in Leipzig | Fotograf Max Niemann

Letzte Woche war ich für einen Abend mit Clara in der Nähe des Täubchenthals im Leipziger Westen unterwegs: Mal wieder wurde nur mit natürlichem Licht in der Abendsonne fotografiert – und rein zufällig sind wir dann auch noch auf ein wunderbares verfallenes Gebäude gestoßen, in dem wir die letzten Aufnahmen gemacht haben. Entstanden sind die Bilder an der 5D Mark II mit dem 50mm ƒ/1.2L und dem 85mm ƒ/1.2L. Vielen Dank an Clara für die entspannte Zusammenarbeit und gerne wieder!

Portraits in Leipzig: Dinah | Fotograf Leipzig

Anfang der Woche war ich mal wieder mit Dinah in Leipzig unterwegs, um einige Locations auszuprobieren. Hier zu sehen: das Messegelände – die Deutsche Nationalbibliothek (bzw. ihr Anbau) und das Bundesverwaltungsgericht am Simsonplatz. Fotografiert wurde ausschließlich mit dem natürlichen Licht (oder abends auch dem künstlichen, das dann vor Ort vorhanden war) und dem 85mm ƒ/1.2L II, das nach ein paar Stunden Fotografieren ein horrender Klotz am Arm ist, aber wirklich immer wieder wunderbare Bilder produziert.

Sie haben Interesse an neuen Bildern? Schauen Sie auf meiner Seite Fotograf Leipzig | Max Niemann Fotografie um, ich freue mich, von Ihnen zu hören!

Businessportraits im Studio | Fotograf Leipzig

Bereits vor einer Weile durfte ich für Stefan Thiel von stlighting neue Businessportraits erstellen – Herr Thiel arbeitet derzeit an seiner neuen Webseite und hat dafür bei mir insgesamt vier Aufnahmen machen lassen, die verschiedene Outfits und Posen zeigen. Und auf denen mein Studio/Atelier gar nicht so überschaubar aussieht, wie es ist!

Lifestyleportraits in Plagwitz: Lena | Fotograf Leipzig

Vor ein paar Wochen war ich mit Lena in Leipzig unterwegs, um spontan einige Lifestyleportraits aufzunehmen. Nach einem späten Frühstück im „süß & salzig“ haben wir nur mit natürlichem Licht und dem 50mm ƒ/1.2 einige Aufnahmen in Plagwitz und dann ein paar weitere in Gohlis gemacht. Begleitet wurden wir von enormen wetterlichen Stimmungsschwankungen, aber zumindest gab es zwischendurch immer wieder einige sonnige Momente.

Diese freien Projekte erlauben es mir, mit der Gestaltung und Nachbearbeitung kreativ zu werden und auch mal neue oder etwas unkonventionelle Methoden auszuprobieren. So sieht jedes Ergebnis ein bisschen unterschiedlich aus und hat meist einen ganz eigenen Bearbeitungscharakter.

Lifestyleportraits: Dinah | Fotograf Leipzig

Anfang des Jahres war ich mit Dinah für ein spontanes Lifestyle-Shooting auf einem Parkdeck in Braunschweig unterwegs – in den Nebenrollen: der schneidende Wind, der dort oben tobte, und die unerwartet eisige Winterkälte, die nach dem sommer- bis maximal herbstlichen Dezember dann wohl mal „dran war“. Entstanden sind alle Bilder innerhalb etwa einer Dreiviertelstunde – nach der wir uns erst einmal bei voll aufgedrehter Sitzheizung im Auto aufwärmen mussten.

Diese privaten bzw. „TfP“-Shootings sind für mich die optimale Gelegenheit, um neue Ideen auszuprobieren und neben reduziertem Equipment (hier z.B. wieder nur Kamera & Objektiv) auch mal mit besonders viel Gelassenheit zu arbeiten – schließlich geht es für beide Parteien um nichts, da sind auch mal ein paar extravagantere Bearbeitungsexperimente und generell „unperfekte“ Bilder erlaubt!

Mehr Informationen über meine Arbeit finden Sie beispielsweise hier: Startseite | Max Niemann · Fotograf Leipzig.

Portraits: Julia | Fotograf Leipzig

Ende Dezember war ich mal wieder für eine Portrait-Session in Niedersachsen unterwegs – nur mit Kamera und Objektiv, bei einer wunderbar herbstlichen Lichtstimmung und mit den letzten bunten Blättern an den Bäumen. Eine kleine Auswahl der fertigen Bilder gibt es hier zu sehen.

Weitere Informationen zu meinen Arbeiten finden Sie auf dieser Seite.

Buchgestalter im Portrait: Lothar Reher, Hans-Joachim Petzak | Berlin

Für ein Projekt der Leipziger Buchwissenschaft habe ich im August zwei Buchgestalter in Berlin portraitiert und mit einer Kommilitonin über ihre Arbeit im DDR-Verlag „Volk und Welt“ interviewt. Dabei wurde besonderer Wert darauf gelegt, die beiden Gestalterischen Leiter in ihrem jeweils recht einzigartigen Wohnumfeld fotografisch einzufangen und eine Verbindung zwischen den Menschen und ihrer Tätigkeit zu schaffen – zum Beispiel durch den Totenschädel bei Herrn Reher, der in dessen Wohnung einen prominenten Platz einnimmt und eine durchaus interessante Geschichte mit sich führt – bis zurück in die frühe DDR-Zeit.

Neben den Bildern habe ich außerdem das Layout und die Typografie gestaltet – in einer kurzfristigen Nacht-und-Nebel-Aktion, in Betrachtung derer ich aber trotzdem sehr zufrieden mit den Ergebnissen bin. :-)

Mehr Informationen und Bilder aus meiner Tätigkeit als Fotograf in Leipzig finden Sie auf der Startseite.

Portraits: Dinah | Baumwollspinnerei Leipzig

Vor ein paar Wochen war ich mit Dinah, mit der ich bereits vor zwei Jahren einmal ein Shooting hatte, für eine Portrait-Serie auf dem Spinnereigelände in Leipzig-Plagwitz unterwegs. Wir haben viele verschiedene Looks ausprobiert und hauptsächlich mit natürlichem Licht und meinem neuen Lieblings-Portraitobjektiv gearbeitet. Auch in der Bearbeitung habe ich recht viel mit Farblooks experimentiert, weswegen die Bilder statt als Serie eher als Einzelstücke funktionieren. (Auch das Schwarz-Weiß-Foto ist ursprünglich aus einer Farbbearbeitung entstanden.)

Mehr Informationen zu meinen Arbeiten finden Sie auch auf meiner Startseite: Fotograf Leipzig | Max Niemann Fotografie.